Startseite Impressum Kontakt Sitemap

Buch der Psalmen

Von Anfang an waren die Texte der 150 Psalmen aus dem Alten Testament für eine rezitierende und singende Ausführung gedacht. Aus dem einstimmigen Gesang wurde die Vielstimmigkeit, zum Gesang traten Instrumente hinzu. Alle musikalischen Umsetzungen dieser großartigen Texte liegt die archaische Kraft der oft in Strophenform verfassten Psalmtexte zu Grunde. In Text und Musik erscheinen alle Facetten des gläubigen Menschen: Das überschwängliche Lob Gottes, die demütige Bitte um Gnade, das inständige Flehen des sündigen Menschen um das Erbarmen des Herrn. Die Sängerinnen und Sänger des Klassik Chores München interpretieren kunstvolle Chormusik aus der Renaissance (u. a. Monteverdi, Schütz, Schein), der Romantik (Mendelssohn) und dem 20. Jahrhundert (Rota, Sandström).

Heinrich Schütz Jauchzet dem Herren alle Welt SWV 36
Giovanni Pierluigi da Palestrina Exsultate Deo
Johannes Brahms Schaffe in mir Gott op. 29/2
Heinrich Schütz Ich will den Herren loben allezeit SWV 306
Giovanni Paolo Cima Confitemini Domino
Claudio Monteverdi Cantate Domino
Johann Hermann Schein O Herr, ich bin dein Knecht
Henry Purcell Hear my prayer, O Lord
Johann Sebastian Bach Concerto a-moll BWV 593
Felix Mendelssohn Bartholdy Doch der Herr, er leitet die Irrenden recht op. 112/1
Nino Rota Salmo 99
Sven-David Sandström Psalm 139

20.07.2013 um 19:30 Uhr
Pfarrkirche Heilig-Geist am Viktualienmarkt

21.07.2013 um 19:00 Uhr
Basilika St. Peter und Paul am Petersberg
85251 Erdweg

Karten zu € 14,- (erm. 10,- an der Abendkasse)

Klassik Chor München
Cho Myung Joo - Sopran
Michael Schönfelder - Violone
Konstantin Esterl - Orgel
Christian Meister - Leitung

&nb